Was ist "hygge"?

Kuschel & Kissen

Wohnfühlstoffe

Eine Tasse Tee...

Für diejenigen, die sich genau diese Frage stellen haben wir das kleine Wort "hygge" einmal genau unter die Lupe genommen. Denn es ist gerade in aller Munde und schließlich möchten wir immer "up to date" sein, wenn es etwas Neues im Einrichtungsjungle gibt.

 

Aber ist es wirklich "up to date" oder ein Retrogefühl? Wollen Wir wirklich immer "up to date" sein oder einfach mal nur "oldschool" die Seele baumeln lassen !?

 

"Hygge" kommt aus dem dänischen Sprachraum und steht für ein Lebensgefühl, nämlich für "glücklich sein", "sich geborgen fühlen" oder "das Leben mit allen Sinnen genießen". Es ist demnach nichts weltbewegend Neues, aber es bringt unseren inneren Wunsch nach Frieden und dem Stress des Alltags zu entfliehen herrlich einfach auf den Punkt.

 

"Cosy" war also gestern und "hyggelig" ist heute. Was das für dein zu Hause bedeutet, das haben wir einmal in Bildern für dich zusammengetragen. Es gibt schon ein Magazin (z.B hygge-magazin) und diverse Blogs, die sich genau diesem Thema verschrieben haben und wunderschöne Einrichtungsideen zeigen. Dabei geht es allerdings nicht immer nur um Deko und Möbel, sondern auch um Ernährung, Hobbys, Garten und, und, und. Alles, was das Leben eben so liebenswert macht.

 

Wir sind der Meinung, dass man sich durchaus Einiges von den Dänen abschauen kann,

denn wir finden "hyggelig" richtig gut. (Quelle: AdoBlog)

 

 

Ich habe gelernt, das Entschleunigung ein Weg zum Glücklichsein ist!

 

Meine Tochter hat mir das Buch zum Geburtstag geschenkt und möchte es als Buchtip sehr empfehlen:

 

 

 

Der Herbst ist da ! Lichtschachtabdeckungen gegen Laub und Ungeziefer.

die Suchmaschien die Bäume pflanzt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2018 Ingo Vetter raum | natur | leben